Elbphilharmonie in Hamburg

Die Erziehungsberater Ausbildung in Hamburg

Du stehst vor der spannenden Entscheidung, deine Leidenschaft für die Unterstützung von Familien in Hamburg zu einem erfüllenden Beruf zu machen? Dann könnte die Erziehungsberater Ausbildung in Hamburg genau das sein, wonach du suchst. Diese Ausbildung bietet nicht nur eine fundierte fachliche Basis, sondern auch die Möglichkeit, das soziale Gefüge von Familien positiv zu beeinflussen.

Die Hansestadt Hamburg, mit ihrer vielfältigen Bevölkerung und kulturellen Dynamik, ist der ideale Ort, um die Herausforderungen und Chancen der Erziehungsberatung zu erleben. Hier kannst du nicht nur theoretisches Wissen erwerben, sondern auch durch praxisnahe Anwendungen deine Fähigkeiten vertiefen. Die Erziehungsberater Ausbildung in Hamburg bietet einen einzigartigen Rahmen, um dich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln.

Diese Ausbildung zeichnet sich nicht nur durch fachliche Exzellenz aus, sondern auch durch die Möglichkeit, ein Netzwerk mit gleichgesinnten Menschen aufzubauen. Du wirst von erfahrenen Dozenten begleitet, die nicht nur Experten in ihrem Bereich sind, sondern auch eine tiefe Leidenschaft für die Unterstützung von Familien teilen. Bereite dich darauf vor, in einem inspirierenden Umfeld zu lernen und gleichzeitig einen wichtigen Beitrag zur Gemeinschaft zu leisten. Entdecke die Erziehungsberater Ausbildung in Hamburg – der Schlüssel zu einer erfüllenden beruflichen Reise im Dienste der Familie.

Erziehungsberater Ausbildung in Hamburg im Fernlehrgang

Du träumst von einer erfüllenden Karriere als Erziehungsberater in Hamburg, doch deine Zeit ist begrenzt? Kein Problem! Die Erziehungsberater Ausbildung in Hamburg ist jetzt auch als Fernlehrgang verfügbar, ermöglicht durch renommierte Bildungsinstitute wie das Institut für Lernsysteme (ILS), die Fernakademie für Erwachsenenbildung (FEB), die Studiengemeinschaft Darmstadt (sgd) und Impulse e.V.

Mit diesem innovativen Ansatz kannst du flexibel von überall aus lernen, ohne auf die Qualität einer Präsenzausbildung zu verzichten. Der Fernlehrgang bietet dir die Möglichkeit, dein Wissen in deinem eigenen Tempo zu vertiefen, dabei Rücksicht auf deine individuellen zeitlichen Gegebenheiten zu nehmen. Die Kombination aus praxisnahen Lernmaterialien, Online-Seminaren und persönlichem Austausch mit erfahrenen Dozenten ermöglicht es dir, die theoretischen Grundlagen der Erziehungsberatung in deinen Alltag zu integrieren.

Diese Fernlehrgänge richten sich speziell an Menschen in Hamburg, die ihre Berufung als Erziehungsberater verfolgen wollen, jedoch auf Flexibilität angewiesen sind. Durch die Anbindung an lokale Praxispartner in Hamburg gewährleisten sie zudem, dass du das erworbene Wissen direkt vor Ort anwenden kannst. Starte deine Reise in die Welt der Erziehungsberatung – wann und wo es für dich am besten passt. Die Erziehungsberater Ausbildung in Hamburg im Fernlehrgang macht es möglich.

Erziehungsberater Ausbildung in Hamburg: Präsenzschulungen mit Impulse e.V. und Paracelsus

Wenn du den Weg als Erziehungsberater in Hamburg einschlagen möchtest und den persönlichen Kontakt sowie direkte Anleitung bevorzugst, bieten Impulse e.V. und Paracelsus als renommierte Präsenzanbieter ideale Möglichkeiten.
Impulse e.V., obwohl primär als Fernlehrgang-Anbieter bekannt, verfügt auch über einen Präsenzstandort in Hamburg. Hier kannst du von qualifizierten Dozenten lernen und das erworbenen Wissen direkt vor Ort in die Praxis umsetzen. Die Nähe zu Experten und Mitstudierenden schafft eine inspirierende Lernumgebung, während du von der Anbindung an die lokale Gemeinschaft profitierst.

Ebenso bietet Paracelsus praxisnahe Präsenzschulungen in Hamburg an. Die Ausbildung bei Paracelsus zeichnet sich durch eine ganzheitliche Herangehensweise aus, die nicht nur das theoretische Fundament, sondern auch praktische Fertigkeiten betont. Die persönliche Betreuung und die Möglichkeit zum direkten Erfahrungsaustausch machen die Ausbildung bei Paracelsus zu einer bereichernden Reise hin zu einer erfolgreichen Karriere als Erziehungsberater.

Entdecke die Vorzüge der Präsenzausbildung in Hamburg – ein Schritt näher zu deinem Traumberuf als Erziehungsberater.

Impulse e.V.

Die Impulse-Ausbildung zur/zum „Erziehungs- und Entwicklungsberater/in“ ist eine fundierte Qualifikation, die einen umfassenden Überblick über zentrale Themen der Entwicklungspsychologie, Pädagogik, Beratung, Entwicklungsförderung und Entwicklungsbeeinträchtigung bietet – alles essentielle Komponenten für eine erfolgreiche Erziehungs- und Entwicklungsberatung. Die Ausbildung zeichnet sich durch Praxisrelevanz, Selbstständigkeitsförderung sowie unternehmerisches Denken und Handeln aus.

Studiendauer

Die Ausbildung erstreckt sich über 18 Monate, wobei eine kostenlose Verlängerung möglich ist.

Umfang

Sie umfasst 18 Studienbriefe mit durchschnittlich 60 Seiten, die Übungsaufgaben und Einsendeaufgaben beinhalten. Die wöchentliche Bearbeitungszeit beträgt 10-12 Stunden, was einer Gesamtlernzeit von 971 Stunden entspricht.

Wochenendseminare

Die Ausbildung beinhaltet 3 Seminare, die sich auf 2 Wochenenden und ein 4-tägiges Seminar verteilen. Einige dieser Seminare werden auch als Online-Veranstaltungen angeboten, um Flexibilität zu gewährleisten.

Inhalt der Ausbildung

Die Ausbildung deckt eine breite Palette ab, darunter Entwicklungspsychologie, Grundlagen der Pädagogik, Erziehungskonzepte, Lerntheorien, Bereiche und Ansätze der Entwicklungsförderung, Hochbegabung, Entwicklungs- und Verhaltensstörungen, Ernährungsgrundlagen sowie Techniken und Praxis der Erziehungs- und Entwicklungsberatung.

Studiengebühren

Die monatlichen Studiengebühren belaufen sich auf 78 Euro, was Gesamtkosten von 1.404 Euro entspricht. Diese Gebühren decken Studienmaterialien, den Korrekturdienst, die Nutzung des Online-Studienzentrums „Mein Impulse“, Portokosten, Teilnahme an Wochenendseminaren sowie Gebühren für die schulinterne Prüfung ab.

Abschluss

Die Ausbildung schließt mit einer schulinternen Prüfung ab, die eine Klausur und eine Abschlussarbeit als Hausarbeit umfasst. Absolventen erhalten ein Abschlusszertifikat und -zeugnis.

Studienorte

Impulse e.V. bietet die Ausbildung an verschiedenen Standorten an, darunter Berlin, Frankfurt, Raum Stuttgart (Sindelfingen), Wuppertal und Hamburg (Zentrum).

Die Ausbildung zum/zur „Erziehungs- und Entwicklungsberater/in“ bei Impulse e.V. bietet eine praxisorientierte und fundierte Qualifikation für alle, die eine Karriere im Bereich der Erziehungs- und Entwicklungsberatung anstreben.

Paracelsus

Die Ausbildung zum Kinder-, Jugend- und Familienberater bei Paracelsus bietet eine umfassende Vorbereitung auf die vielfältigen Herausforderungen der Beratungspraxis. Die Ausbildung erstreckt sich über ca. 270 Unterrichtsstunden und richtet sich an psychologische Berater, Psychologen, Psychotherapeuten sowie einfühlsame Menschen mit einer starken Affinität zu Kindern und Jugendlichen.

Berufliche Perspektiven

Die Absolventen der Ausbildung finden hervorragende berufliche Möglichkeiten in verschiedenen Bereichen, darunter Beratungsstellen, Kinder- und Jugendheimen, Erziehungshilfezentren, Schulen, Berufsbildungszentren, ambulante Kinder-, Jugend- und Familienhilfe sowie in eigener Beratungspraxis. Die Tätigkeitsfelder umfassen die Begleitung und Beratung von Familien in Erziehungsfragen, die Einleitung von Veränderungen bei Verhaltens- und Entwicklungsproblemen von Kindern und Jugendlichen sowie die Realisierung von Maßnahmen im Rahmen der „Hilfen zur Erziehung“ nach dem Kinder- und Jugendhilfegesetz.

Zielgruppe

Die Ausbildung richtet sich an psychologische Berater, Psychologen, Psychotherapeuten und einfühlsame Personen mit hoher Affinität zu Kindern und Jugendlichen.

Abschluss

Die Ausbildung schließt mit einer Prüfung ab. In reiner Beratungsfunktion ist keine Heilerlaubnis erforderlich. Teilnehmer ohne Heilerlaubnis erhalten den Titel „Kinder-, Jugend- und Familienberater“, während Teilnehmer mit Heilerlaubnis den Titel „Heilpraktiker für Psychotherapie mit Schwerpunkt Therapie mit Kindern, Jugendlichen und Familien“ führen dürfen.

Inhalte der Ausbildung

Die Ausbildung ist in verschiedene Module unterteilt, darunter Einführung in die Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie, Entwicklungspsychologie und -pathologie des Kinder- und Jugendalters, klinische Kinder- und Jugendpsychologie und Krankheitslehre, psychologische Beratungspraxis mit Kindern, Jugendlichen und Familien, psychologisches Training mit Kindern und Jugendlichen, Erziehungsberatung sowie Theorie-Praxis-Seminare, Supervision, Reflexion und Prüfungsvorbereitung.

Standorte

Paracelsus bietet die Ausbildung an verschiedenen Standorten in Deutschland an, darunter Aachen, Augsburg, Berlin, Bielefeld, Bremen, Chemnitz, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Erfurt, Essen, Frankfurt, Freiburg, Hamburg, Hannover, Karlsruhe, Kassel, Köln, Leipzig, Mainz, München, Nürnberg, Rostock, Saarbrücken und Stuttgart.

Kosten und Dauer

Die Kosten variieren je nach Standort und belaufen sich auf etwa 3.700-4.000 Euro. Die Ausbildung erstreckt sich über ca. 270 Unterrichtsstunden.

Mit der fundierten Ausbildung bei Paracelsus legst du den Grundstein für eine erfolgreiche Karriere als Kinder-, Jugend- und Familienberater und eröffnest dir vielfältige berufliche Perspektiven in diesem spannenden Bereich.

Die Vorteile eines Fernlehrgangs bei der Erziehungsberater Ausbildung

Die Entscheidung für einen Fernlehrgang bei der Erziehungsberater Ausbildung birgt eine Fülle von Vorteilen. Flexibilität steht hier an erster Stelle – du bestimmst selbst, wann und wo du lernst. Diese Freiheit ermöglicht es, die Ausbildung optimal in den persönlichen Lebensrhythmus zu integrieren, sei es neben dem aktuellen Beruf oder familiären Verpflichtungen.

Ein weiterer Pluspunkt ist die individualisierte Lerngeschwindigkeit. Im Fernlehrgang hast du die Möglichkeit, in deinem eigenen Tempo voranzuschreiten, ohne den Anforderungen eines festen Stundenplans gerecht werden zu müssen. Diese Flexibilität fördert nicht nur ein tieferes Verständnis der Inhalte, sondern ermöglicht auch eine praxisnahe Anwendung während des gesamten Ausbildungsprozesses.

Die Vielfalt der digitalen Ressourcen im Fernlehrgang bietet zudem ein breites Spektrum an Lernmaterialien, angeleiteten Übungen und interaktiven Plattformen. Diese ermöglichen nicht nur ein effektives Selbststudium, sondern fördern auch den Austausch mit Mitstudierenden und erfahrenen Dozenten, unabhängig von geografischen Einschränkungen. Insgesamt bietet der Fernlehrgang in der Erziehungsberater Ausbildung die optimale Balance zwischen Flexibilität, Individualität und hochwertiger Wissensvermittlung.

Erziehungsberater Ausbildung im Fernlehrgang: Dauer, Kosten, Voraussetzungen und Inhalte im Detail

Die Erziehungsberater Ausbildung im Fernlehrgang bietet eine flexible und praxisnahe Möglichkeit, sich fundiertes Wissen anzueignen und sich auf die Herausforderungen in der Erziehungsberatung vorzubereiten. Hier werfen wir einen detaillierten Blick auf die Dauer, Voraussetzungen, Kosten, Inhalte und den Abschluss dieser qualifizierten Ausbildung.

Dauer und Flexibilität

Die Erziehungsberater Ausbildung im Fernlehrgang erstreckt sich in der Regel über einen Zeitraum von 15 bis 18 Monaten. Eine bemerkenswerte Flexibilität zeichnet diesen Fernlehrgang aus, da du die Möglichkeit hast, die Regelstudienzeit kostenfrei zu verkürzen oder zu verlängern. Dies ermöglicht eine bequeme Integration der Ausbildung in den aktuellen Berufsalltag, da lediglich 4 bis 6 bzw. 10 bis 12 Stunden pro Woche für das Studium erforderlich sind.

Voraussetzungen

Die Voraussetzungen für die Erziehungsberater Ausbildung im Fernlehrgang variieren je nach Anbieter. In der Regel wird ein mittlerer Bildungsabschluss und/oder ein Mindestalter von 25 Jahren gefordert. Einige Fernschulen bieten jedoch auch die Möglichkeit, die Ausbildung ohne spezifische Voraussetzungen zu beginnen.

Kosten

Die monatlichen Studiengebühren für die Erziehungsberater Ausbildung im Fernlehrgang variieren zwischen 78 und 179 Euro. Die Gesamtkosten für die Ausbildung belaufen sich bei verschiedenen Ferninstituten auf:

  • Institut für Lernsysteme (ILS) – 2.533 Euro
  • Fernakademie für Erwachsenenbildung (FEB) – 2.533 Euro
  • sgd – Studiengemeinschaft Darmstadt – 2.737 Euro
  • Bildungswerk für therapeutische Berufe (BTB) – 2.685 Euro
  • Impulse e.V. – 1.404 Euro

Diese Kosten decken sämtliche Services der Fernschulen ab, einschließlich Studienmaterialien, Prüfungen, digitalem Zugang und weiteren Annehmlichkeiten.

Inhalte der Ausbildung

Die Erziehungsberater Ausbildung im Fernlehrgang vermittelt umfassende Kenntnisse in verschiedenen Bereichen. Die Ausbildungsinhalte umfassen pädagogisches Fachwissen zur kindlichen Entwicklung auf verschiedenen Ebenen, Erziehungskonzepte, Lerntheorien, Entwicklungsförderung, Hochbegabung, Entwicklungs- und Verhaltensstörungen, Ernährungsgrundlagen, sowie Techniken und Praxis der Erziehungs- und Entwicklungsberatung.

Studieninhalte des Fernlehrgangs im Detail

  • Kulturbegegnungen – Familien mit Migrationshintergrund in der Erziehungsberatung
  • Marketing für Erziehungsberater
  • Lösungsorientierte Beratung
  • Konflikte in der Erziehungsberatung
  • Kommunikation
  • Medienerziehung und Neue Medien, Leseförderung
  • Gestaltung von Erziehung: Stile, Handeln, Theorien
  • Lernen: Theorien, Förderung, Formen und Bedingungen, Motivation und Hilfen
  • Soziale, emotionale und moralische Entwicklung
  • Sprachentwicklung und Sprachförderung
  • Kognitive Entwicklung des Kindes
  • Körperliche Entwicklung des Kindes
  • Fallstudien und Fallbeispiele aus der Praxis

Die Inhalte werden durch 15 bis 18 Studienhefte bzw. -briefe vermittelt. Monatlich wird ein Studienheft bearbeitet, das thematisch fokussiert ist und Aufgaben enthält. Diese werden zur Überprüfung eingesendet, um regelmäßige Fortschritte zu gewährleisten. Zusätzlich stehen den Studierenden diverse Materialien und Services wie Studienverwaltung, Bibliothek und Online Campus zur Verfügung.

Abschluss und Praxisseminare

Die Erziehungsberater Ausbildung im Fernlehrgang schließt mit einer schulinternen Prüfung ab, die eine Klausur und eine Abschlussarbeit als Hausarbeit umfasst. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die Absolventen ein Abschlusszertifikat und -zeugnis. Optional können Praxisseminare vor Ort oder digital besucht werden, die bei erfolgreicher Teilnahme ein zusätzliches Zertifikat verleihen.

Die Erziehungsberater Ausbildung im Fernlehrgang bietet somit eine umfassende, flexible und praxisnahe Qualifikation für angehende Berater im Bereich der Erziehung.

Hamburg: Hanseatischer Charme an der Elbe

Hamburg, die Perle im Norden Deutschlands, ist nicht nur eine der größten Städte des Landes, sondern auch ein kulturelles und wirtschaftliches Zentrum von internationalem Rang. Die Freie und Hansestadt Hamburg beeindruckt nicht nur durch ihre maritime Atmosphäre an der Elbe, sondern auch durch eine reiche Geschichte, pulsierendes Stadtleben und eine herausragende Lebensqualität.

Maritime Metropole an der Elbe

Hamburgs Herz schlägt im Hafen – einer der größten und geschäftigsten Seehäfen Europas. Die imposanten Containerterminals, historischen Werften und die faszinierende Speicherstadt prägen das Bild der Stadt und verleihen ihr einen unverwechselbaren maritimen Charme. Die zahlreichen Kanäle und Flüsse, die die Stadt durchziehen, tragen zur malerischen Kulisse bei und bieten Gelegenheit für entspannte Spaziergänge entlang des Wassers.

Historische Vielfalt und Kulturelle Schätze

Hamburg kann auf eine lange und bewegte Geschichte zurückblicken, die sich in den zahlreichen historischen Gebäuden und Denkmälern widerspiegelt. Das Wahrzeichen der Stadt, der Hamburger Michel, thront majestätisch über der Innenstadt und bietet einen atemberaubenden Blick über die Dächer der Stadt bis hin zum Hafen. Die Altstadt mit ihren engen Gassen und traditionellen Fachwerkhäusern lädt zum Flanieren ein, während das prachtvolle Rathaus und die barocke St. Petri-Kirche beeindruckende Zeugen vergangener Epochen sind.

Die kulturelle Szene Hamburgs ist lebendig und vielfältig. Zahlreiche Museen, Galerien und Theater bieten ein breites Spektrum an Kunst und Kultur. Das Kunstmuseum, die Elbphilharmonie und das Miniatur Wunderland gehören zu den Highlights, die sowohl Einheimische als auch Besucher in ihren Bann ziehen.

Lebensqualität und Grüne Oasen

Hamburg zeichnet sich nicht nur durch Urbanität, sondern auch durch eine hohe Lebensqualität aus. Die Stadt bietet eine perfekte Mischung aus städtischem Treiben und grünen Oasen. Der Stadtpark, einer der größten innerstädtischen Parks Europas, lädt zum Verweilen, Sport treiben und Entspannen ein. Die Alster, ein malerischer See mitten in der Stadt, bietet Gelegenheit zum Segeln, Rudern oder einfach nur zum Genießen der idyllischen Atmosphäre.

Wirtschaftliches Powerhouse

Als Wirtschaftsmetropole ist Hamburg ein bedeutender Standort für Handel, Medien, Luftfahrt und Logistik. Der Hafen spielt dabei eine zentrale Rolle als Tor zur Welt, während der Medienstandort Hamburg mit renommierten Verlagen und Produktionsfirmen aufwarten kann. Die florierende Wirtschaft zieht nicht nur nationale, sondern auch internationale Unternehmen an und prägt den pulsierenden Charakter der Stadt.

Kulinarische Entdeckungsreise

Die hanseatische Küche Hamburgs spiegelt die Traditionen und Einflüsse der Stadt wider. Starte deine kulinarische Reise mit einer Portion Labskaus, einem deftigen Seemannsgericht aus gepökeltem Fleisch, Kartoffeln, Roter Bete und Spiegelei. Für Fischliebhaber empfiehlt sich eine Portion „Pannfisch“, zarter Fisch in Senfsoße, begleitet von Bratkartoffeln.

Der Hamburger Fischmarkt, ein traditionsreicher Treffpunkt für Frühaufsteher, lockt nicht nur mit frischem Fisch, sondern auch mit einer einzigartigen Atmosphäre. Hier kannst du nicht nur köstliche Fischbrötchen probieren, sondern auch das lebhafte Treiben am Hafen genießen.

Kein Besuch in Hamburg ist komplett ohne den Genuss eines Franzbrötchens, einer süßen Zimtspezialität, die in Hamburg ihren Ursprung hat. Diese kleinen Köstlichkeiten sind eine perfekte süße Versuchung für Zwischendurch. Ebenso lohnenswert ist der Besuch eines traditionellen Konditors, um Marzipantorten und handgemachte Pralinen zu kosten.

Die historische Speicherstadt bietet nicht nur beeindruckende Architektur, sondern auch exklusive Gourmet-Erlebnisse. Feinschmecker können sich in den gehobenen Restaurants der Speicherstadt von regionalen und internationalen Gaumenfreuden verführen lassen.

Hamburg, die lebendige Metropole an der Elbe, vereint Tradition und Moderne, Kultur und Wirtschaft. Die Stadt strahlt einen einzigartigen Charme aus, der Besucher und Bewohner gleichermaßen fasziniert.

GRATIS INFOMATERIALBriefumschlag Symbol
INFOMATERIAL
Check Symbol Infomaterial Banner Text GRATIS
Check Symbol Infomaterial Banner Text UNVERBINDLICH
Check Symbol Infomaterial Banner Text UNKOMPLIZIERT
Erziehungsberatung
Dauer 17 Monate
17 Monate
Piktogramm: Stern mit Free beschriftet symbolisiert kostenlose Probelektion
Probestudium
Lernaufwand - 5 Std in der Woche
4-6 Std./Woche
Preis auf Anfrage
Kosten 2.533€
Erziehungsberatung
Dauer 17 Monate
17 Monate
Piktogramm: Stern mit Free beschriftet symbolisiert kostenlose Probelektion
Probestudium
Lernaufwand - 5 Std in der Woche
4-6 Std./Woche
Preis auf Anfrage
Kosten 2.533€
Erziehungsberatung
Dauer 17 Monate
17 Monate
Piktogramm: Stern mit Free beschriftet symbolisiert kostenlose Probelektion
Probestudium
Lernaufwand - 5 Std in der Woche
4-6 Std./Woche
Preis auf Anfrage
Kosten 2.737€
Erziehungsberater
Dauer 18 Monate
15 Monate
Piktogramm: Stern mit Free beschriftet symbolisiert kostenlose Probelektion
Probestudium
Lernaufwand - 5 Std in der Woche
5-6 Std./Woche
Preis auf Anfrage
Kosten 2.685€
Erziehungs- & Entwicklungsberater
Dauer 15 Monate
18 Monate
Piktogramm: Stern mit Free beschriftet symbolisiert kostenlose Probelektion
Probestudium
Lernaufwand - 10-12 Std in der Woche
10-12 Std./Woche
Preis auf Anfrage
Kosten 1.404€