Voraussetzungen - Beraterkopf mit Zugangsschlüssel
Voraussetzungen: Kontaktfreudige Menschen, die mit Kindern und Erwachsenen gleichermaßen gut umgehen können, haben gute Voraussetzungen für den Beruf des Erziehungsberaters. Wer bereits Grundkenntnisse in Erziehungsfragen im Privaten oder Beruflichen sammeln konnte, hat noch bessere Startchancen. Zudem schreiben einige Lehrgangsanbieter die Mittlere Reife als schulische Voraussetzung vor.
Ausbildungsinhalte - Beraterkipf mit Buch
Ausbildungsinhalte: Während der Ausbildung zum Erziehungsberater werden verschiedene Lernfelder thematisiert: Entwicklung, Erziehung, Wissenstransfer sowie Beratung und Konfliktbewältigung. Dabei werden sowohl theoretische Inhalte, beispielsweise der Entwicklungspsychologie, thematisiert als auch praktische Techniken zur Gesprächsführung erlernt. Die Kurse werden von einigen Anbietern auch im Praxis-Blockseminar angeboten.
Dauer der Ausbildung - Beraterkopf mit Stopuhr und Abschlusszertifikat
Wöchentlicher Lernaufwand: Der Fernlehrgang zum Erziehungsberater ist zeitlich auf 4 bis 6 Stunden angelegt.
Dauer: Circa 15 Monate sind für den Fernlehrgang zum Erziehungsberater angesetzt, obgleich gerade der Vorteil des Fernstudiums in der absoluten Flexibilität liegt. Und das bedeutet: Wer mehr Zeit benötigt, kann die Lehrgangszeit verlängern.
Kosten der Ausbildung - Beraterkopf mit Geldsack
Kosten: Der jeweilige Anbieter legt die Kosten für den Fernlehrgang fest, kann aber auch bestimmen, welche zusätzlichen Angebote die Interessierten nutzen können. Deswegen gilt: Wer sich über die Kosten informieren möchte, kann diese im umfassenden Informationsmaterial nachschlagen.
Foerdermoeglichkeiten einer Ausbildung - Beraterkopf mit Geldsack und Prozentzeichen
Fördermöglichkeiten: Bildungsprämie, Bildungsgutschein, Weiterbildungssparen, Begabtenförderung, Bildungsurlaub und Förderprogramme von Arbeitsagentur und Bundeswehr stellen Möglichkeiten dar, um die Kosten zu reduzieren, die in Eigenleistung für die Weiterbildung aufgewendet werden müssen. Auch können sich Aufwendungen für Weiterbildungen steuerlich positiv auswirken.
Abschluss - Beraterkopf mit Zertifikat
Abschluss: Ein zertifizierter Abschluss weckt bei denen Vertrauen, die auf die fachliche Kompetenz des Beraters bauen. Das Zertifikat der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) steht für eine staatlich anerkannte und zertifizierte Ausbildung.


Die Ausbildung zum professionellen Erziehungsberater

 
Manche Fernsehsendung versucht uns zu suggerieren, dass Jugendlichen mit schlechten Manieren nur mit Härte und Entbehrung bei zu kommen ist. Die lieben Kleinen einfach für zwei Wochen, an einen kaum besiedelten Ort am Ende der Welt, zu strengen Gasteltern und die Kinder sind wie ausgewechselt. Sehr fraglich ob das im 21. Jahrhundert wirklich angemessene Erziehungsmethoden sind? Wohl eher quotenförderlich, als das den Jugendlichen wirklich geholfen wird ihr Verhalten gegenüber Mitmenschen und Erziehungsberechtigten zu verändern und einen respektvollen Umgang miteinander zu fördern. Aber an wen wendet man sich, wenn sich zwischen den Heranwachsenden und den Erziehungsberechtigten eine scheinbar unüberwindbare Kluft aufgetan hat? Hier helfen meist nur noch professionelle Ratschläge und Deeskalationsmaßnahmen eines Erziehungsberaters. Dem Erziehungsberater ist es außenstehend und emotional unbeteiligt möglich, einen objektiven Eindruck der oft verfahrenen Situation zu gewinnen. Nach einer gründlichen Analyse der Situation versucht er gemeinsam mit den Beteiligten eine gegenseitige Annäherung und Verständnis für das Gegenüber zu erreichen. Hier sind neben Geduld und Einfühlungsvermögen vor allem die psychologischen Kenntnisse, welche der Erziehungsberater im Laufe seiner Ausbildung gewonnen hat, gefordert.

Auf unserem Portal erfahren Sie alles Wissenswerte rund um die Ausbildung zum Erziehungsberater. Sie erfahren Einzelheiten zu den Ausbildungsinhalten und den Ablauf der Ausbildung. Warum eine Weiterbildung im Fernlehrgang die ideale Möglichkeit ist sich neben dem Beruf weiter zu bilden und wie man im Anschluss den richtigen Start in die Karriere als Erziehungsberater findet. Neben den zu erwartenden Verdienstmöglichkeiten als Erzieher wird die Bedeutsamkeit eines zertifizierten Abschlusses verdeutlicht. Darüber hinaus bietet unsere Webseite eine Auswahl an aktuellen Newsartikeln rund um das Thema Erziehungsberatung. Wir haben eine Auswahl an renommierten Fernlehrgangsinstituten auf unseren Webseiten eingebunden und bieten Ihnen die Möglichkeit die kostenlosen Informationsmaterialien der Anbieter bequem nach Hause zu bestellen.

Mehr