Kind liegt zwischen Spielzeug und schaut auf Tablet

Kinder und Medien

In der heutigen Zeit werden Kinder mehr und mehr im täglichen Leben von Medien beeinflusst – neben Fernseher und Radio sind das natürlich auch das Smartphone bzw. das Internet mit Sozialen Netzwerken. Dass es hierbei auch zu Problemen kommen kann, ist hinreichend bekannt, denn nicht alle Inhalte sind für Kinder geeignet. Für Eltern ist es daher umso wichtiger zu wissen, wie sie ihren Kindern einen verantwortungsvollen und bewussten Umgang mit Medien beibringen können, ohne dass dies zu Auseinandersetzungen führt. In diesem Fernkurs können Eltern entsprechendes Know-How erlernen, um Kinder ein gesundes Verhältnis zu modernen Medien zu ermöglichen und ihnen eine solide Grundlage für die weitere Entwicklung schaffen zu können.

Die Weiterbildung Kinder und Medien

Sowohl für Eltern als auch für Großeltern und Pädagogen ist die Flut der heutigen Medien häufig ein echtes Problem, wenn es um Kinder geht. Entsprechende Vorbereitungen und Maßnahmen sollten daher in der Erziehung getroffen werden, damit Kinder ein gesundes Verhältnis zu verschiedenen Medien entwickeln und einen verantwortungsbewussten Umgang mit diesen erlernen.

Viele Eltern kennen das Problem: Kritisiert man die Medienauswahl von Kindern, schalten diese häufig auf stur und fühlen sich kontrolliert. Die Folge: Sie beschäftigen sich nur noch heimlich damit – und niemandem ist damit geholfen. In diesem Lehrgang erfahren Sie als Elternteil, aber auch als Großeltern oder Pädagogen, wie Sie Kinder richtig zu einem gesunden Umgang mit Medien erziehen. Mit dem erlernten Know-How fällt es Eltern leichter, Kinder besser zu verstehen und ihr Verhalten zu hinterfragen. Kommt es dann künftig zu Problemen, kann schneller auf Probleme reagiert und mit entsprechenden Maßnahmen reagiert werden, um ein gesundes Verhältnis zu schaffen.

Dauer und Voraussetzungen des Lehrgangs

Für die Teilnahme an diesem Fernkurs sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich. Jeder, der sich für das Thema interessiert, kann an diesem Lehrgang teilnehmen und sein Wissen im Bereich Kinder und Medien vertiefen.
Die Regelstudienzeit für diesen Lehrgang beträgt 5 Monate, hierbei setzt die Laudius Akademie eine wöchentliche Bearbeitungszeit von 8 Stunden an. Wer mehr Zeit als 5 Monate benötigt, hat die Möglichkeit, den Lehrgang um weitere 36 Monate zu verlängern, ohne dass hierfür zusätzliche Kosten anfallen. Genügt die Zeit noch immer nicht, kann der Lehrgang gegen zusätzliche Gebühren weiter fortgesetzt werden.

Ausbildungsinhalte und Aufbau des Lehrgangs

Das Studienmaterial umfasst insgesamt 15 Lernhefte, die der Teilnehmer in einen praktischen Studienordner zusammenfassen kann. Die Übermittlung der Unterlagen erfolgt für gewöhnlich auf digitalem Wege, auf Wunsch ist jedoch auch der Versand von Lernheften in Papierform möglich.

Weitere Bücher oder Unterlagen werden nicht benötigt, was für den Teilnehmer natürlich viel Geld spart. Das gesamte Wissen bzw. die Inhalte des Lehrgangs werden kompakt über die Lernhefte vermittelt. Dabei greifen die einzelnen Lektionen ineinander bzw. bauen aufeinander auf, so dass Eltern und Pädagogen sich im Anschluss direkt mit ihren Kindern auf Augenhöhe zusammensetzen und das Thema in Ruhe besprechen können.

Weiterhin haben Teilnehmer die Möglichkeit, das Angebot der Fernschule zunächst für die ersten vier Wochen unverbindlich zu testen. In dieser Zeit können Sie sich noch immer gegen den Kurs entscheiden, falls sie feststellen, dass der Lehrgang doch nicht zu einem passt

Ein besonders wichtiger Bestandteil des Fernlehrgangs sind die Einsendeaufgaben, welche der Teilnehmer in regelmäßigen Abständen bearbeiten muss. Diese dienen seinem Lernfortschritt und der Selbstkontrolle – sie werden nach der Einsendung von einem Fernlehrer bearbeitet und gegebenenfalls korrigiert. Am Ende des Lehrgangs wird zudem eine Abschlussarbeit angefertigt. Nach erfolgreicher Absolvierung erhält der Teilnehmer schließlich ein Zertifikat als Nachweis, das er beispielsweise beruflich nutzen kann.

Wichtige Informationen zum Fernkurs Kinder und Medien

Nach der Einschreibung in den Fernkurs hat jeder Teilnehmer Zugang zum Online Campus der Fernschule. Diese gilt als zentraler Treffpunkt für alle Teilnehmer sowie für ihre Fernlehrer und bietet die Möglichkeit, sich gegenseitig auszutauschen oder offene Fragen zu klären. Da die Einsendeaufgaben im Rahmen des Lehrgangs eine wichtige Rolle für den Lernfortschritt spielen, können Teilnehmer diese direkt online an ihren zuständigen Fernlehrer übermitteln. Die digitale Übermittlung der Unterlagen gewährleistet eine schnelle Bearbeitung, die zudem vollkommen ortsunabhängig erfolgt. Allgemein kann der Teilnehmer sämtliche Unterlagen zur Bearbeitung auf seinen Laptop, PC, das Smartphone oder Tablet herunterladen – und das rund um die Uhr.

Sämtliche Unterlagen zum Fernlehrgang kann der Teilnehmer über den Online Campus herunterladen, speichern und auf Wunsch auch ausdrucken. Möchten Sie die Unterlagen lieber in Papierform erhalten, ist dies gegen einen geringen Aufpreis möglich. In diesem Fall erhält der Teilnehmer seine Lernhefte in Vollfarbe auf hochwertigem Druckpapier.

An welche Zielgruppe richtet sich der Lehrgang ?

Gerade für Eltern ist es oft nicht einfach, ihren Kindern einen gesunden Umgang mit modernen Medien zu lehren. In einer Zeit, in der sie Tag für Tag in der Schule mit Sozialen Netzwerken, Smartphones und Tablets konfrontiert werden, ist es umso wichtiger, vertrauensvoll zu vermitteln, wie diese Medien richtig genutzt werden. In diesem Lehrgang erfahren Sie nicht nur wertvolles Know-How zu modernen Medien und ihren Risiken, sondern auch Methoden, um Kindern in jedem Alter einen gesunden Umgang zu ermöglichen. Ebenso richtet sich das Angebot jedoch auch an Großeltern und Pädagogen, die sich auf diesem Gebiet weiterbilden und wertvolles Wissen erlangen möchten.

Wer sich für den Lehrgang Kinder und Medien interessiert, kann über unsere Webseite kostenlos und unverbindlich das Infomaterial anfordern.

GRATIS INFOMATERIALBriefumschlag Symbol
INFOMATERIAL
Check Symbol Infomaterial Banner Text GRATIS
Check Symbol Infomaterial Banner Text UNVERBINDLICH
Check Symbol Infomaterial Banner Text UNKOMPLIZIERT
Kinder und Medien
Dauer 18 Monate
5 Monate
Piktogramm: Stern mit Free beschriftet symbolisiert kostenlose Probelektion
Probestudium
Lernaufwand - 6 Std in der Woche
5 Std./Woche
Kosten 522€-576€
Kosten 475-505€
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren
Umschulung zum Erzieher

Umschulung zum Erzieher

Sie interessieren sich für eine Umschulung zum Erzieher? Im Fernstudium zum Erziehungsberater können Sie sich bequem und flexibel zum Erzieher umschulen lassen. Legen Sie noch heute Ihren Grundstein.

mehr lesen
Die Lernberater Ausbildung …

Die Lernberater Ausbildung …

… hilft Defizite im Lernverhalten von Kindern zu erkennen und befähigt entsprechende Lösungsansätze aufzuzeigen. Mehr zu den Ausbildungsinhalten, die Lerntechniken und Lernschwächen gleichermaßen beleuchten, erfahren Sie hier.

mehr lesen
Gepr. Aus- und Weiterbildungspädagoge (IHK)

Gepr. Aus- und Weiterbildungspädagoge (IHK)

Gepr. Aus- und Weiterbildungspädagogen und -pädagoginnen erarbeiten zielgruppenorientierte Aus- und Weiterbildungskonzepte für Auszubildende in Betrieben und helfen dabei diese umzusetzen. Das garantiert den Azubis den Spaß an der Ausbildung.

mehr lesen