Fernstudium Migrationsarbeit | bunte Truppe an Menschen

Migrationsarbeit – erfolgreiche Integrationsprozesse gestalten

Erfolgreiche Migrationsarbeit ermöglicht ein positives Zusammenleben und -wachsen von Menschen unterschiedlichster Kulturen, Nationen, Weltanschauungen und Sprachen. Der Fernlehrgang Migrationsarbeit der Apollon Hochschule der Gesundheitswirtschaft vermittelt das dazu notwendige Wissen rund um Rahmenbedingungen und gelungene Integrationsprozesse. Wer in diesen spannenden Bereich einsteigen möchte oder vielleicht sogar schon ehrenamtlich mit der Flüchtlingshilfe vertraut ist, verschafft sich mit diesem Bildungsangebot eine wertvolle Qualifikation. Mit den erlernten Hintergründen und Methoden können Sie einen Beitrag dabei leisten, die Ziele einer gelungenen Integration in die Praxis umzusetzen und ein langfristig bereicherndes Zusammenleben zu fördern.

Dauer, Kosten und Zielgruppe des Lehrgangs Migrationsarbeit

Die Apollon Hochschule der Gesundheitswirtschaft bietet den Lehrgangs „Migrationsarbeit“ allen Interessierten an. Besondere Voraussetzungen sind für eine Teilnahme nicht zu erfüllen. Grundsätzlich liegt die durchschnittliche Kursdauer bei 4 Monaten. Doch um bis zu 2 Monate dürfen Sie diesen Zeitraum kostenlos überschreiten. In diesem Zeitraum erarbeiten Sie sich die Inhalte des Lehrgangs mithilfe der erhaltenen Materialien und Trainings. Über den Online Campus der Apollon haben Sie Zugang zu digitalen Recherchemöglichkeiten, Austausch mit Kommilitonen und Dozenten und vielem mehr. Unterstützt werden Sie stetig von den Betreuern der Apollon.

Die monatlichen Studiengebühren für den Lehrgang Migrationsarbeit liegen bei 202 oder 217 Euro. Eine rein digitale Zustellung Ihrer Lernunterlagen senkt den Preis um 7 %. Bei gedruckten Studienheften beträgt die Gesamtsumme 868 Euro. Die digitale Kursvariante kostet insgesamt 808 Euro.

Der Lehrgang richtet sich an Personen, die sich auf die Arbeit in der Flüchtlingshilfe vorbereiten oder hier bereits tätig sind. Darunter fallen z.B. Mitarbeiter der Flüchtlingshilfe, von Bildungsträgern wie auch ehrenamtliche Personen. Angehende oder bereits eingeschriebene Studierende sozialer Fächer erhalten mit diesem Lehrgang Einblicke in ein mögliches Tätigkeitsfeld. Zudem profitieren Sie von einer praxisnahen Zusatzqualifikation, die Ihnen zugleich 7 ECTS-Punkte (Credit Points) verschafft. Diese lassen sich auf verschiedene Studiengänge mit inhaltlicher Übereinstimmung anrechnen.

Migrationsarbeit: Inhalte und Materialien

Im Laufe des Lehrgangs Migrationsarbeit lernen Sie Methoden und Gebiete der sozialen Arbeit kennen, darunter z.B. Sozialmanagement und Verwaltung. Auch das Sozialrecht, Asylrecht und speziell Sozialleistungen für Zuwanderer stehen auf Ihrem Stundenplan. Innerhalb der interkulturellen Kommunikation beschäftigen Sie sich mit dem dynamischen Zusammenwirken von Kultur, Kommunikation und menschlichem Verhalten. Problemlagen der Integration auf allen denkbaren Ebenen ist ein weiteres und entscheidendes Thema des Lehrgangs.

Ihre Lernmaterialien bestehen aus insgesamt 5 Studienheften und 2 Web-Based-Trainings. Über die digitale Lernplattform der Apollon stehen Ihnen diese Studienhefte in jedem denkbaren Format zur Verfügung: als Pdf, Ebook, Mp3 und sogar als Video. Die didaktisch gestalteten Hefte vermitteln die fachlichen Inhalte und bieten zudem Übungsaufgaben an, mit denen Sie das Gelesene vertiefen. Entsprechende Einsendeaufgabe jeden Heftes können Sie per Post an die Apollon schicken oder einfach online hochladen. Die anschließende Korrektur dient der Überprüfung Ihres Fortschritts. Abschließend ist eine Fallaufgabe zu lösen. Haben Sie dies erfolgreich bewerkstelligt, erhalten Sie ein Abschlusszertifikat der Apollon. Hier werden zudem die erreichten 7 ECTS-Punkte ausgezeichnet.

Tipp PiktogrammTipp: Die ECTS-/Credit Points lassen sich direkt bei fachnahen sozialen Studiengängen anrechnen. Ebenso besteht die Möglichkeit, diese im sogenannten optionalen Bereich anderer Fächer anzurechnen.

Inhalte des Lehrgangs Migrationsarbeit (Apollon)

Einführung in die Migrationsarbeit (Heft 1)
Kapitel 1: Migration und Integration
Kapitel 2: Einfluss der Religion am Beispiel des Islam
Kapitel 3: Segregation
Kapitel 4: Stereotype und Vorurteile
Kapitel 5: Diskriminierung und Abwertung
Differenzsensible Soziale Arbeit in der Migrationsgesellschaft (Heft 2)
Kapitel 1: Wissenschaftliche Fundierung der differenzsensiblen Sozialen Arbeit in der Migrationsgesellschaft
Kapitel 2: Geschichtliche und grundsätzliche Aspekte differenzsensibler Sozialer Arbeit
Kapitel 3: Schicht, Kultur, Geschlecht und Religion als zentrale Kategorien differenzsensibler Sozialer Arbeit
Kapitel 4: Leitideen für eine differenzsensible Soziale Arbeit in der Migrationsgesellschaft
Handlungs- und Arbeitsfelder der Migrationsarbeit (Heft 3)
Kapitel 1: Soziale Arbeit mit geflüchteten Menschen
Kapitel 2: Stärkung der Persönlichkeitsentwicklung zugewanderter Jugendlicher
Kapitel 3: Soziale Arbeit mit Familien mit Migrationserfahrung
Kapitel 4: Soziale Arbeit in multikulturell geprägten Stadtvierteln
Kapitel 5: Politische Bildung in der Migrationsgesellschaft
Allgemeines Sozialverwaltungsrecht (Web-Based-Training 1)
Kapitel 1: Grundlagen
Kapitel 2: Sozialrechtsverhältnis
Kapitel 3: Sozialverwaltungsverfahren und Rechtsschutz
Kapitel 4: Handlungsformen der Sozialverwaltung
Kapitel 5: Vollstreckung
Ausgewählte Gebiete des Sozialrechts (Web-Based-Training 2)
Kapitel 1: Leistungen für Familien
Kapitel 2: Ausbildungsförderung
Kapitel 3: Wohnzuschuss
Kapitel 4: Sozialleistungen für Zuwanderer
Interkulturelle Kommunikation 1 (Heft 4)
Kapitel 1: Einleitung
Kapitel 2: Überblick Interkulturelle Kommunikation
Kapitel 3: Parameter der Interkulturellen Kommunikation
Kapitel 4: Ansätze zur verbalen Kommunikation
Interkulturelle Kommunikation 2 (Heft 5)
Kapitel 1: Einleitung
Kapitel 2: Raum und Zeit
Kapitel 3: Gender, Hierarchien und Weltbilder

Informationsmaterial, Alternativen und weiterführende Studiengänge

Um sich ein detailliertes Bild des Fernlehrgangs Migrationsarbeit zu verschaffen, bietet die Apollon kostenfreie Informationspakete an. Diese enthalten einen Studienführer, eine Einführung in den Lehrgang sowie eine Probelektion (Handlungsfelder der Migrationsarbeit). Zudem haben Sie Zugang zu einem Probe-Web-Based-Training und einem 4-wöchigem Schnupperstudium. Dieses Probestudium ermöglicht Ihnen bis zu 4 Wochen lang den Lehrgangs Migrationsarbeit und dessen Materialien sowie Services kostenlos auszuprobieren. Studiengänge mit Bezug zur Migrationsarbeit sind z.B. Sozialmanagement und Soziale Arbeit. Diese lassen sich ebenso im flexiblen Fernstudium abschließen und bieten den Vorteil, dass Sie hier direkt die erreichten 7 Credit Points anrechnen können. Eine Spezialisierung auf Migrationsarbeit ist hier ebenso möglich.

Alternative Fernlehrgänge drehen sich um andere spannende Spezialthemen, darunter z.B. Konfliktmanagement oder Kinderpsychologie. Wem der Sinn nach der Arbeit mit Familien steht, kann sich dafür im Fernlehrgang Familienberatung und Alltagsorganisation weiterbilden. Wer bereits beratend, coachend oder medizinisch tätig ist, erweitert das bisherige Aufgabenfeld und Klientel z.B. mit Systemischer Therapie erfolgreich. Informieren Sie sich bei uns über alle fachnahen Lehr- und Studiengänge sowie Ausbildungen. Zudem empfehlen wir nachdrücklich das kostenfreie Infomaterial der einzelnen Fernschulen. Mit diesem erhalten Sie nicht nur weiterführende Details zu Ihren favorisierten Bildungsangeboten, sondern können alle anbietenden Fernschulen optimal miteinander vergleichen. So finden Sie z.B. das Angebot mit dem besten Preis-/Leistungsverhältnis.

Auf einen Blick

Zielgruppe

Allgemein eignet sich der Fernlehrgang für alle Interessierten oder Involvierten an Migration und Integration. Speziell profitieren von den Lehrgangsinhalten und dem Abschlusszertifikat Mitarbeiter aus der Flüchtlingshilfe, von Bildungsträgern sowie ehrenamtliche Personen. Wer über ein Studium nachdenkt, z.B. der Sozialen Arbeit, Sozialmanagement oder ähnlichen, erhält mit dem Lehrgang Migrationsarbeit nicht nur einen Themeneinblick, sondern zugleich 7 anrechenbare Credit Points.

Beginn & Dauer

Der Lehrgang Migrationsarbeit lässt sich jederzeit beginnen. Die Regelstudienzeit liegt bei 4 Monaten. Eine kostenlose Verlängerung von 2 Monaten steht allen Teilnehmern bei Bedarf offen.

Voraussetzungen

Für die Teilnahme sind keine besonderen Voraussetzungen oder Vorkenntnisse zu erfüllen.

Kosten

Die monatlichen Studiengebühren liegen bei 202 oder 217 Euro. Insgesamt kostet der Fernlehrgang Migrationsarbeit 808 oder 868 Euro. Der Preis richtet sich nach der Materialzustellung: gedruckte Studienhefte erhöhen die Gebühr um 7%. Die kostengünstigere Kursvariante ist digital, mit Materialien die in in allen denkbaren Formaten zum Download bereitgestellt werden.

Probelektion

Das Informationspaket der Apollon über den Lehrgang Migrationsarbeit enthält stets auch eine Probelektion in Form des Studienheftes 3: Handlungsfelder der Migrationsarbeit. Ebenso können Sie sich mithilfe eines Probe-Web-Based-Training (WBT) einen Eindruck des Lehrgangs, dessen Inhalte und Abläufe verschaffen.

Probestudium

Melden Sie sich für den Lehrgang Migrationsarbeit an und testen Sie den Zertifikatskurs für 4 Wochen kostenlos. Die Anmeldung für das Probestudium nehmen Sie entweder mit dem den Infomaterialien beiliegendem Formular oder online vor.

Abschluss

Sobald Sie alle Einsendeaufgaben sowie die Fallaufgabe erfolgreich gelöst haben, erhalten Sie ein abschließendes Zertifikat der Apollon. Dieses können Sie sowohl beruflich wie auch bei (künftigen) Studiengängen nutzen.

COVID

Der Fernlehrgang Migrationsarbeit lässt sich vollständig von zu Hause aus abschließen. Dabei sind keine Beeinträchtigungen seitens der Corona-Pandemie zu befürchten. Das Fernstudium bietet Ihnen größtmögliche Unabhängigkeit und Flexibilität.
GRATIS INFOMATERIALBriefumschlag Symbol
INFOMATERIAL
Check Symbol Infomaterial Banner Text GRATIS
Check Symbol Infomaterial Banner Text UNVERBINDLICH
Check Symbol Infomaterial Banner Text UNKOMPLIZIERT
Migarationsarbeit
Dauer 36 Monate
4 Monate
Piktogramm: Stern mit Free beschriftet symbolisiert kostenlose Probelektion
Probestudium
Lernaufwand - 5 Std in der Woche
8-10 Std./Woche
Preis auf Anfrage
Kosten 808-868€
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren