Familie lässt sich beraten

Familienberatung und Alltagsorganisation

Der Lehrgang „Familienberatung und Alltagsorganisation“ von der Impulse e.V. Fernschule für freie Gesundheitsberufe ist ein idealer Einstieg für Interessierte in die Welt der Familienberatung: Wer sich wünscht, selbstständig Familien bezüglich der Alltagsorganisation und -planung beraten zu dürfen, erhält in diesem 9-monatigen Lehrgang alle wichtigen Informationen. Auch Entwicklungs- und Erziehungsberater bzw. Psychologische Berater, welche sich zusätzlich zu ihrer Qualifikation auf den Bereich Familienberatung spezialisieren möchten, können von der Teilnahme an dieser Weiterbildung profitieren.

Grundsätzlich kann jeder am Lehrgang teilnehmen – es gibt keine speziellen Zugangsvoraussetzungen.

Aufbau und Ausbildungsinhalte des Lehrgangs

Die Dauer des Lehrgangs „Familienberatung und Alltagsorganisation“ an der Impulse e.V. Fernschule beträgt regulär 9 Monate und bietet sich als berufsbegleitende, selbstorganisierte Weiterbildung an. Wer mehr Zeit für das Studium der einzelnen Lektionen benötigt, weil er beispielsweise beruflich stark eingespannt ist, kann den Lehrgang für eine gewisse Zeit kostenfrei verlängern.

Die Weiterbildung setzt sich aus insgesamt 9 Studienbriefen zusammen, deren Umfang im Durchschnitt 75 Seiten beträgt. Diese bestehen wiederum aus mehreren Übungsaufgaben und Einsendeaufgaben, mit denen der Lernfortschritt des Studierenden kontrolliert werden kann. Ein zuständiger Dozent korrigiert die Aufgaben und sendet sie im Anschluss an den Teilnehmer zurück. Die durchschnittliche Bearbeitungszeit beträgt pro Woche zwischen 10 und 12 Stunden, die insgesamte Lerndauer liegt bei rund 471 Stunden. Natürlich steht es jedem Teilnehmer frei, die Studienbriefe schneller oder auch langsamer in seinem eigenen Tempo zu bearbeiten.

Zum Ende der Ausbildung hin folgt ein Seminar mit Abschlussprüfung, nach dessen erfolgreichen Abschluss wiederum ein Abschlusszertifikat ausgestellt wird. Mit diesem Zertifikat kann sich der Absolvent dann beruflich weiterentwickeln oder dieses für zukünftige Bewerbungen nutzen.

Im Fokus steht dabei die Vermittlung praxisorientierter Kompetenzen und Kenntnisse in wichtigen Themenbereichen wie unter anderem Haushaltsführung, die Beratung zu geeigneten und sinnvollen Versicherungen, Gesundheit und Prävention, aber auch Beziehungs- und Partnerschaftspflege. Gerade in Familien mit Kindern kommt es immer wieder zu Situationen im Alltag, die ohne eine strukturierte Planung viel Chaos nach sich ziehen können. Vermeiden lässt sich dies mit dem richtigen Know-How, welches im Rahmen dieser Weiterbildung an die Teilnehmer übermittelt wird.

So sind Absolventen nach dem erfolgreichen Abschluss in der Lage, ihren Kunden hilfreiche Praxistipps für den Alltag zu vermitteln, wie beispielsweise zu wichtigen Themen wie Familienrecht oder zu Haushaltshilfen. Haben Familien Probleme, auf die sie im Alltag immer wieder stoßen und die sie ohne fremde Hilfe nicht zu bewältigen wissen, schreitet hier eine Fachkraft mit entsprechender Ausbildung ein. Der Lehrgang Familienberatung und Alltagsorganisation lässt sich natürlich auch ganz ohne berufliche Absichten absolvieren, denn auch für das eigene Privatleben werden viele relevante Informationen vermittelt, die man Tag für Tag selbst gemeinsam mit seiner Familie anwenden kann.

Die Studiengebühren betragen für die Weiterbildung pro Monat 85 Euro, insgesamt kostet der Lehrgang den Teilnehmer also 765 Euro. In den Kosten enthalten sind unter anderem die Studienmaterialien sowie die Korrektur und Betreuung durch einen Dozenten sowie auch der Zugang zum Online-Campus. Portogebühren, welche durch Postsendungen von der Fernschule an den Teilnehmer entstehen, sind genauso abgedeckt wie die Teilnahme an den Wochenendseminaren sowie für die Abschlussprüfung. Allerdings muss der Teilnehmer die Kosten für die An- und Abreise zu und von den Seminaren und zur Abschlussprüfung selbst übernehmen.

Infomaterialien zum Lehrgang

Wer sich für den Lehrgang „Familienberatung und Alltagsorganisation“ der Impulse e.V. Fernschule interessiert, sollte noch heute das kostenlose Informationsmaterial über unsere Webseite anfordern. So kann man sich bereits vor der Anmeldung ein besseres Bild von der Weiterbildung machen.

Wichtige Informationen zur Weiterbildung Familienberatung und Alltagsorganisation

Das Fernstudium an der Impulse Fernschule kann zu jedem beliebigen Zeitpunkt begonnen werden – es gibt keinen fixen Starttermin. Die Seminare, welche mit dem Lehrgang in Verbindung stehen, können im Raum Stuttgart (Sindelfingen) sowie in Wuppertal absolviert werden und verteilen sich über die Ausbildungszeit. Auf der Webseite der Fernschule erhalten Interessenten aktuelle Termine und die Seminarorte – hier kann der Teilnehmer frei wählen, welche Termine am besten für ihn passen.

Sämtliche Fernlehrgänge von Impulse e.V. werden von der ZfU (Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht) staatlich geprüft und auch zugelassen.

Weiterhin erhalten die Teilnehmer des Lehrgangs direkt nach ihrer Anmeldung zu einem Online-Campus, an dem sie sich mit anderen Studierenden, aber auch mit ihren Dozenten austauschen können. Hier lassen sich Fragen stellen und beantworten, Termine zu Seminaren herausfinden und buchen sowie auch Einsendeaufgaben direkt an den zuständigen Dozenten übermitteln.

An welche Zielgruppe richtet sich der Lehrgang?

In erster Linie ist die Weiterbildung „Familienberatung und Alltagsorganisation“ von der Fernschule Impulse e.V. optimal für Menschen geeignet, die in einer beratenden Tätigkeit Familien beistehen und sie unterstützen möchten. Der Lehrgang richtet sich dabei vor allem an Personen, welche bereits etwas Grunderfahrung im Bereich Familienberatung mitbringen oder sich diesen Bereich als künftiges Tätigkeitsfeld vorstellen können. Ebenso können Mitarbeiter in der Jugend- und Kinderbetreuung von den umfassenden Lerneinheiten und dem neuen Know-How profitieren. Auch Interessierte, welche selbst eine Familie gründen möchten oder schon Kinder haben und lernen wollen, wie sie diese möglichst effizient organisieren können, nehmen aus dieser Weiterbildung ganz sicher viele wertvolle Informationen mit.

Infomaterial anfordern Banner - Erziehungsberater
Infomaterial anfordern Banner - Erziehungsberater
Infomaterial anfordern Banner - Erziehungsberater
Familienberatung und Alltagsorganisation
Dauer 15 Monate
9 Monate
5 Seminartage
2 Seminartage
Lernaufwand - 10-12 Std in der Woche
10-12 Std. die Woche
Kosten 1404€
Kosten 765€
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren
Im Fernlehrgang zum Entwicklungsberater

Im Fernlehrgang zum Entwicklungsberater

Sie interessieren sich für die frühkindliche Erziehung? Der Fernlehrgang Entwicklungsberater der BTB begleitet Eltern während der ersten Lebensjahre des Kindes bis zum Schuleintritt. Legen Sie noch heute Ihren Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft und bauen Sie ein profundes Wissen bequem im Fernstudium auf.

mehr lesen
Was ist ein Erziehungsberater?

Was ist ein Erziehungsberater?

Er fungiert als neutraler Beobachter, beziehungsweise Krisenmanager und versucht unter Berücksichtigung aller Interessen die entstandenen Konflikte erfolgreich zu bewältigen. Absolvieren auch Sie in nur 15 Monaten die Weiterbildung zum Erziehungsberater.

mehr lesen
Im Fernstudium zum Erziehungsberater

Im Fernstudium zum Erziehungsberater

Studieren auch Sie ganz flexibel mit Hilfe eines Fernstudiums. Erlernen Sie zeit- und ortsungebunden die Kerngebiete der Erziehung, Methoden der Beratung und Konfliktbewältigung, Wissenstransfer und vieles mehr im Fernstudium zum Erziehungsberater.

mehr lesen