Vater und Sohn lernen zu Hause am Notebook

Im Fernstudium zum Erziehungsberater

Im Fernstudium zum Erziehungsberater erlangen Sie fundiertes, praxisgerechtes und unmittelbar anwendbares Wissen. Das Fernstudium bietet maximale Flexibilität und unterstützt durch multimediale Lehrmaterialen. Sie bekommen das Kernwissen der Erziehung, der kindlichen Entwicklung, des Wissenstransfers und der Konfliktbewältigung vermittelt. Völlig orts- und zeitungebunden.

Ein Erziehungsberater ist der geeignete Beruf für alle, die sich gerne mit Menschen und insbesondere mit Kindern umgeben und mit ihnen arbeiten wollen. Erziehungsberater helfen Eltern bei allen Erziehungsfragen und stehen unterstützend mit Rat und Tat zur Seite. Nicht nur Kinder im Vorschulalter, sondern auch pubertierende Jugendliche sind häufig nicht leicht zu erziehen und bereiten ihren Eltern Schwierigkeiten. Eine Erziehungsberatung kann helfen. Nicht nur in persönlichen Gesprächen, auch online wird die Erziehungsberatung in jüngster Zeit immer häufiger eingesetzt. Eine Weiterbildung zum Erziehungsberater im Fernstudium ist ohne weitere Voraussetzungen möglich. Dieses kann sowohl von Personen angestrebt werden, welche professionell in diesem Beruf arbeiten möchten, als auch von Eltern oder Großeltern selbst, die einfach Tipps zur richtigen Erziehung benötigen.

Das Fernstudium zum Erziehungsberater

Dank dem Erziehungsberater Fernstudium ist es den Teilnehmern fortan möglich viel besser auf die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen einzugehen. Man lernt Konflikte gezielt zu bewältigen und in den verschiedenen Phasen des Heranwachsens richtig zu reagieren. Das Fernstudium gliedert sich in verschiedene Lernfelder:

  • Entwicklung
  • Erziehung
  • Beratung und Konfliktbewältigung
  • Wissenstransfer

Die einzelnen Lernfelder machen den Großteil des Fernstudiums aus. Im Lernfeld „Entwicklung“ beispielsweise lernen die Teilnehmer die wichtigsten Stadien der körperlichen Entwicklung kennen. Besonders anhand der Fallbeispiele wird ihnen der praktische Teil der Erziehungsberatung näher gebracht. Gleichzeitig erlernen Sie Gesprächstechniken mit welchen Sie besonders gut auf Kinder und Jugendliche eingehen können. Während des gesamten Studienganges steht den Teilnehmern ein persönlicher Fernlehrer zur Verfügung, der bei allen Fragen oder Problemen zur Verfügung steht.

Voraussetzungen die man als Erziehungsberater mitbringen sollte

Um Erziehungsberater zu werden, sollte Sie natürlich gerne mit Kindern zusammenarbeiten. Vor allem auf Jugendliche muss in der Erziehungsberatung sehr gut eingegangen werden, denn insbesondere diese soll der Erziehungsberater bestmöglich unterstützen und beraten. Egal ob bei Problemen in der Schule, der Scheidung der Eltern oder Fragen zur Sexualität: Der Erziehungsberater sollte für die Heranwachsenden Freund und Berater gleichermaßen sein. Auch sollte er kontaktfreudig und redegewandt sein, denn immerhin hat er ständig mit Erziehungsberechtigten oder Lehrern zu tun. Vor allem im familiären Rahmen ist es nötig eine möglichst vertraute und intime Atmosphäre zu schaffen. Aus diesem Grund sollte ein Erziehungsberater gut auf Menschen eingehen können und kontaktfreudig sein. Die Erziehungsberatung arbeitet eng mit Schulen zusammen, doch auch die Eltern holen sich häufig Rat bei einer entsprechenden Fachperson. Wer sich für ein Fernstudium entscheidet, sollte über die mittlere Reife verfügen. Die hier kostenlos angebotenen Studienführer der Institute enthalten alle wichtigen Informationen rund um den Ausbildungsablauf. Einfach bestellen und zu Hause in aller Ruhe vergleichen.

Lehrgangsbeginn und -dauer des Fernstudiums

Das Fernstudium zum Erziehungsberater kann jederzeit begonnen werden und dauert in der Regel etwa 15 – 17 Monate, in Kombination mit dem Entwicklungsberater 18 Monate. Es wird von einer wöchentlichen Arbeitszeit von vier bis sechs Stunden ausgegangen, beim Kombilehrgang sind mit ca. Neun Stunden zu rechnen. Bei den meisten Fernschulen ist es problemlos möglich, die sogenannte Regelstudienzeit um bis zu neun Monate zu überschreiten. Eine Verkürzung ist in der Regel ebenfalls möglich. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten alle Teilnehmer von der entsprechenden Fernschule ein Zertifikat und können sich fortan mit dem Titel „Erziehungsberater“ schmücken.

Ergänzendes Seminar

Bei den meisten Akademien haben die Studienteilnehmer zusätzlich die Möglichkeit an einem fünftägigen Blockseminar teilzunehmen. Erfahrene Psychologen und Pädagogen bereiten die Teilnehmer in diesem Seminar gezielt auf die Gespräche mit Schülern oder Eltern vor und üben anhand von Praxisbeispielen.

Vorteile des Fernstudiums

Der Erziehungsberater ist ein Beruf, mit dem Sie in zahlreichen Einrichtungen willkommen sind und in hohem Maße geschätzt werden. Egal ob in Schulen, Kindergärten oder Jugendämtern: Erziehungsberater sind heute gefragter als je zuvor. Mit einem Fernstudium liegen Sie also garantiert richtig und entscheiden sich für einen Beruf mit Zukunft. Finden Sie noch heute heraus, ob ein Fernstudium zum Erziehungsberater das Richtige für Sie ist. Unsere Redaktion hat Ihnen verschiedene Anbieter herausgesucht die ein Fernstudium zum Erziehungsberater anbieten. Bestellen Sie jetzt gleich, unverbindlich und kostenlos, Ihr persönliches Informationsmaterial zu sich nach Hause.

Auf einen Blick

Zielgruppe

Die Weiterbildung zum Erziehungsberater eignet sich für Sie, wenn Sie sich für pädagogische und erzieherische Themen interessieren und sich in diesem Bereich beruflich weiterbilden wollen. Ihre ausgeprägten kommunikativen Fähigkeiten kommen bei der Unterstützung von Familien zum Einsatz.

Beginn & Dauer

Dieser Fernlehrgang kann jederzeit starten. Die Ausbildungszeit beträgt 15 bis 18 Monate, die kostenlos um 9 Monate verlängerbar sind. Kürzer fallen dagegen ähnliche Weiterbildungsvarianten, wie beispielsweise der Lernberater, aus.

Voraussetzungen

Als angehender Erziehungsberater braucht es lediglich einen mittleren Bildungsabschluss. Berufserfahrungen in verwandten Bereichen können beim Lernen der Inhalte von Vorteil sein. Für die Praxis bewährt sich die persönliche Eignung in Form von Empathie und Kommunikationsfreude.

Kosten

Die kostenfreien Infomaterialien der Fernlehrgangsinstitute geben Aufschluss über die monatlichen Studiengebühren, mit denen Sie rechnen können. Da die Anbieter sich preislich ähneln, können die Zusatzleistungen bei Ihrer Entscheidungsfindung von besonderem Interesse sein.

Probelektion

Bevor Sie sich einschreiben, können Sie kostenlos 1 bis 2 Probelektionen neben den Infomaterialien bestellen, um einen Eindruck des Fernlehrgangs zu gewinnen.

Probestudium

Nutzen Sie auch die kostenlose Möglichkeit, unverbindlich das Probestudium zu testen. So finden Sie heraus, ob der Fernlehrgang zum Erziehungsberater für Sie optimal ist.

Abschluss

Nach erfolgreicher Teilnahme an diesem Kurs erhalten Sie ein anerkanntes Abschlusszertifikat Ihres Instituts, dass Ihnen auf Wunsch auch auf Englisch ausgestellt wird.

COVID-19

COVID-19 beeinflusst die Weiterbildung zum Erziehungsberater kaum. Sie erarbeiten die Inhalte selbstständig von zu Hause und können an notwendigen Präsenzveranstaltungen meistens online teilnehmen.
GRATIS INFOMATERIALBriefumschlag Symbol
INFOMATERIAL
Check Symbol Infomaterial Banner Text GRATIS
Check Symbol Infomaterial Banner Text UNVERBINDLICH
Check Symbol Infomaterial Banner Text UNKOMPLIZIERT
Erziehungsberatung
Dauer 17 Monate
17 Monate
Piktogramm: Stern mit Free beschriftet symbolisiert kostenlose Probelektion
Probestudium
Lernaufwand - 5 Std in der Woche
4-6 Std./Woche
Preis auf Anfrage
Kosten auf Anfrage
Erziehungsberatung
Dauer 17 Monate
17 Monate
Piktogramm: Stern mit Free beschriftet symbolisiert kostenlose Probelektion
Probestudium
Lernaufwand - 5 Std in der Woche
4-6 Std./Woche
Preis auf Anfrage
Kosten auf Anfrage
Erziehungsberatung
Dauer 17 Monate
17 Monate
Piktogramm: Stern mit Free beschriftet symbolisiert kostenlose Probelektion
Probestudium
Lernaufwand - 5 Std in der Woche
4-6 Std./Woche
Preis auf Anfrage
Kosten auf Anfrage
Erziehungsberater
Dauer 18 Monate
15 Monate
Piktogramm: Stern mit Free beschriftet symbolisiert kostenlose Probelektion
Probestudium
Lernaufwand - 5 Std in der Woche
5-6 Std./Woche
Preis auf Anfrage
Kosten auf Anfrage