Grüne und Rote Holzfiguren stehen sich gegenüber

Professionelles Konfliktmanagement lernen

Konflikte mit Leichtigkeit managen – das lernen Teilnehmende des Konfliktmanagement Fernlehrgangs. Sowohl beruflich wie auch privat profitieren Sie von den vermittelten Strategien und Kompetenzen. Ob als Führungskraft oder Elternteil, mit Konfliktbewältigungsstrategien reagieren Sie auf jedes Problem adäquat. So gewinnen Sie einerseits mehr Ruhe bei bestehenden Konflikten, andererseits verhindern Sie deren Eskalation und führen schnellstmögliche Lösungen herbei. Zugleich bereitet Sie der Fernlehrgang Konfliktmanagement auf den Umgang mit stressigen Situationen jeglicher Art vor, darunter z.B. Prüfungen. Nutzen Sie den Fernlehrgang Konfliktmanagement, um für jede Herausforderung bestmöglich gewappnet zu sein.

Konfliktmanagement: wichtige Fakten zum Lehrgang

Die Laudius Akademie für Fernstudien bieten den Fernlehrgang Konfliktmanagement an. Dessen Regelstudienzeit beträgt 3 Monate. Diese Dauer dürfen Sie jedoch kostenlos um weitere 36 Monate überschreiten. Dementsprechend lassen sich die Materialien in Ihrem individuellen Tempo erschließen. Die durchschnittliche Lernzeit pro Woche liegt bei etwa 5 Stunden. Besondere Voraussetzungen müssen Interessierte nicht erfüllen, um sich für den Lehrgang einzuschreiben. Dieser steht somit allen offen. Um den digitalen Campus zu betreten, benötigen Sie zwar Internet und Laptop (oder Computer, Smartphone o.ä.). Doch der Lehrgang lässt sich auch postalisch und mit den gedruckten Kursunterlagen problemlos absolvieren.

Die monatlichen Studiengebühren für den Lehrgang Konfliktmanagement belaufen sich auf 198 oder 218 Euro. Dies ist abhängig davon, ob Sie die Lernmaterialien digital oder zusätzlich auch als gedruckte Variante erhalten wollen. Dementsprechend kosten der Kurs insgesamt 594 Euro bei rein digitalen Unterlagen und 654 Euro bei sowohl digitaler wie auch gedruckter Zustellung der Materialien. In diesen Gebühren sind sämtliche Leistungen der Laudius enthalten, neben den Materialien die Abschlussprüfung, Betreuung sowie Online Zugänge zum Campus und dortige Services.

Studieninhalte und Lernmaterialien

Die Inhalte des Lehrgangs Konfliktmanagement erarbeiten Sie sich selbstständig von zu Hause aus. Dazu erhalten Sie von der Laudius Akademie wahlweise gedruckte, digitale oder sowohl gedruckte als auch digitale Unterlagen. Insgesamt 6 Lernhefte widmen sich den Oberthemen des Lehrgangs über Konfliktmanagement. Wer in der Regelstudienzeit von 3 Monaten bleiben möchte, sollte demnach 2 Hefte pro Monat abschließen. Diese Lernhefte erläutern die theoretischen Inhalte mithilfe von praxisnahen Beispielen. Anhand von Übungen und Selbstlernaufgaben vertiefen Sie das neue Wissen. Jedes Lernheft enthält zu dem einzusendende Aufgaben. Diese lösen Sie schriftlich und reichen diese Aufgaben dann per Post oder über den Online Campus zur Korrektur ein.

Lehrgangsinhalte Konfliktmanagement (Laudius)
  • Was ist ein Konflikt?
  • Konflikte analysieren
  • Konflikte aus der Welt schaffen
  • Konfliktgespräche
  • Konflikte im Team
  • Eigene Konflikte angehen

Im Laufe des Lehrgangs Konfliktmanagement lernen Sie, unerwartete Konfliktsituationen frühzeitig zu erkennen, zu analysieren und vor allem, konstruktiv zu lösen. Zudem erhalten Sie grundlegendes psychologisches Knowhow, um die Entstehung von Auseinandersetzungen zu verstehen. Dabei erhalten Sie z.B. einen Einblick in Gruppendynamiken, Manipulation und Rollenverteilungen. Die Einsendeaufgaben dienen der regelmäßigen Überprüfung und für deren erfolgreichen Abschluss erhalten Sie das Laudius Abschlusszeugnis. Absolvieren Sie zusätzlich die Abschlussarbeit von zu Hause aus, werden Sie darüber hinaus mit einem Zertifikat ausgezeichnet. Dies empfiehlt sich besonders für Personen, die die neue Qualifikation in ihrem Berufsleben einbringen wollen.

Konfliktmanagement: Zielgruppe und Einsatzgebiete

Ohne besondere Voraussetzungen steht der Lehrgang Konfliktmanagement grundsätzlich allen Interessierten offen. Das vermittelte Knowhow wird Ihnen in unterschiedlichsten Lebenslagen zugutekommen: Neben klassischen Auseinandersetzungen hilft es Ihnen im Umgang mit Herausforderungen und stressigen Situationen jeglicher Art. Im privaten wie auch beruflichen Bereich werden Sie das neue Wissen anwenden. Als Fortbildung eignet sich der Lehrgang Konfliktmanagement generell für alle Berufe mit regelmäßigem Personenkontakt. Darunter fallen z.B. soziale, pädagogische, lehrende, medizinische und pflegende Berufsgruppen. (Angehende) Führungskräfte, Leiter und Personalverantwortliche verschaffen sich mit dem Konfliktmanagement Lehrgang eine wertvolle Qualifikation.

Infomaterial und fachnahe Alternativen

Wir bieten Ihnen einen direkten Link, um das Infomaterial der Laudius Akademie zu dem Lehrgang Konfliktmanagement zu bestellen. Diese Unterlagen erhalten Sie per Post oder digital. Die Zustellung dient Ihrer Information und ist völlig kostenfrei und unverbindlich. Sie finden in dem Infopaket detaillierte Infos rund um den Lehrgang sowie dessen Inhalte und Abläufe. Zudem erhalten Sie wahlweise Probelektionen aus dem Lehrgang gratis zur Ansicht.

Schließlich bieten wir Ihnen weitere Informationen zu spannenden Alternativen. Interessieren Sie sich z.B. speziell für Kinderpsychologie, erfahren Sie mehr dazu im 9-monatigen Fernlehrgang der Laudius Akademie. Wer dagegen Menschen in ihrem Familienalltag unterstützen möchte, für den eignet sich der Lehrgang Familienberatung und Alltagsorganisation. Eine grundständige Ausbildung bietet sich dagegen angehenden Erziehungsberatern. Wir informieren Sie auf unserem Erziehungsberater Portal umfassend über diese vielfältige Ausbildungsoption.

Auf einen Blick

Zielgruppe

Der Lehrgang Konfliktmanagement eignet sich grundsätzlich für alle Interessierten an der Thematik. Dabei ist es unerheblich, ob Ihr Interesse rein privater oder beruflicher Natur ist. Ob im Familien- oder Berufsalltag, das neue Wissen unterstützt Sie in beiden Bereichen. Verschiedene Berufsgruppen können den Lehrgang als Fortbildung nutzen, darunter z.B. soziale und pädagogische Berufe. Doch auch (leitende) Mitarbeiter mit Personalverantwortung und (angehende) Führungskräfte verschaffen sich mit dem Lehrgang Konfliktmanagement eine wichtige Kompetenz.

Beginn & Dauer

Den 3-monatigen Lehrgang Konfliktmanagement können Sie jederzeit beginnen. Bis zu 36 weitere Monate dürfen Sie an diesen Zeitraum kostenfrei anhängen, um den Kurs abzuschließen.

Voraussetzungen

Für den Lehrgang Konfliktmanagement sind keine besonderen Voraussetzungen zu erfüllen.

Kosten

Die monatlichen Gebühren für den Konfliktmanagement Lehrgang liegen bei 198 oder 218 Euro, abhängig von der Zustellung der Unterlagen als digitale oder gedruckte Pakete.

Probelektion

Bei Interesse erhalten Sie mit den Infomaterialien der Laudius Akademie zum Fernlehrgang Konfliktmanagement zugleich 1 bis 2 Probelektionen. Auf diese Weise erhalten Sie vorab einen realistischen Eindruck der Kursabläufe und -inhalte.

Probestudium

Die Laudius Akademie bietet die kostenlose Möglichkeit, bis zu 4 Wochen lang diesen Fernlehrgang unverbindlich zu testen. Dabei haben Sie den vollen Zugriff auf den Lehrgang, dessen Materialien und Services. Während dieser Probezeit schnuppern Sie risikofrei in den Konfliktmanagement Lehrgang, denn diese bleibt völlig kostenfrei, sollte das Angebot Ihnen nicht zusagen.

Abschluss

Nach Abschluss aller Einsendeaufgaben erhalten Sie ein Abschlusszeugnis über die Inhalte des Lehrgangs. Nach erfolgreichem Bestehen der Abschlussarbeit werden Sie mit einem Zertifikat belohnt, dass sich besonders für den beruflichen Einsatz eignet.

COVID

Den Lehrgang Konfliktmanagement schließen Sie ausnahmslos im heimischen Büro ab. Dabei sind keine Einschränkungen zu befürchten, da dieser als Fernlehrgang konzipiert ist. Der Campus der Laudius Akademie ist auf digitalem Weg zugänglich.
GRATIS INFOMATERIALBriefumschlag Symbol
INFOMATERIAL
Check Symbol Infomaterial Banner Text GRATIS
Check Symbol Infomaterial Banner Text UNVERBINDLICH
Check Symbol Infomaterial Banner Text UNKOMPLIZIERT
Konfliktmanagement
Dauer 18 Monate
3 Monate
Piktogramm: Stern mit Free beschriftet symbolisiert kostenlose Probelektion
Probestudium
Lernaufwand - 6 Std in der Woche
5 Std./Woche
Kosten 522€-576€
Kosten: 594- 654€
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren